Vom Subkultur Musikpreis zur Convention.

HIPHOP IS STILL A SUBCULTURE!?

HipHop ist mehr als nur R A P, der mittlerweile nicht nur einer der größten Jugendkulturen ist, sondern auch generationsübergreifend in alle Schichten der Gesellschaft gewachsen ist – von der Straße, in die Jugendclubs und Schulen, ab in die Charts.

Alles begann im Ursprung mit den vier Elementen in einer funky aber sozial und ökonomisch schwierigen Zeit: Gemeinsame Competition an den Turntables, auf dem Boden, an der Dose oder eben am Mic. In Reminiszenz an die HipHop-Jams in den afroamerikanischen Ghettos New Yorks der frühen 80er und der Golden Era der 90er, wollen wir an diesem Tag Head to Heads connecten.

„Rap ist something you do, HipHop is something you live.“

Dafür bieten wir Raum zum Austausch – für die Szene, für Neugierige und Zukünftige: Mit Workshops, Anekdoten, Einblicken von Beatboxern, Producern, DJs, Rappern, Street- und Urban Fashion, Labels und Veranstaltern, Podiumsdiskussionen und eben kreativen HipHop-Machern & Macherinnen der Stadt. Dafür haben wir uns zum vierten SKiLLZ vom Untergrund-Award zur offenen Leipziger Convention an der East-Coast entwickelt.

RESPECT! & REFUGEES WELCOME! – normales Game.
ENTREE is free, donates important.
One Luv.