HipHop. Convention. Leipzig.

Wir sind ein Kollektiv, dass sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen wieder zusammen zu bringen.
HipHop ist keine Musikrichtung sondern eine (Sub)Kultur – im Ursprung mit vier Elementen und Competition: An der Dose, an den Turntables, auf dem Boden oder eben am Mic.

Anlehnend an die HipHop-Jams in den afroamerikanischen Ghettos New Yorks der 80er und 90er Jahre, die die vier Elemente des HipHop DJing / Rap (MCing) / B-Boying – Breakdance bzw. HipHop-Tanz und Graffiti-Writing zelebrierten, repräsentieren wir auf dem messeartigen Festival die Leipziger „Eastcoast in Germany“ mit Beatboxern, Producern, Workshops, Street- und Urban Fashion, Labels und Veranstaltern, Podiumsdiskussionen und eben den kreativen HipHop-Machern & Macherinnen der Stadt.